Isabell Reißing - Die  Trageberatung in und um Winnenden

                                                        Aus dem Bauch direkt ans Herz

Aus dem Bauch direkt ans Herz

Es gibt zahlreiche Gründe die fürs tragen sprechen: 

  •  Tragen macht glücklich

Was gibt es schöneres, als dein Baby so nah bei dir zu tragen, dass du es riechen und spüren kannst?

  • Tragen stillt das Nähebedürfnis

Dein Baby wäre ohne dich nicht überlebensfähig. Es ist ein Urbedürfnis vom Kind, bei dir zu sein.

  • Tragen ist Liebe

Dein Baby wird liebevoll hochgenommen. Du bindest es sanft und voller Liebe ins Tuch. Du kannst es dabei riechen, hören, sehen, küssen und streicheln. Das tut so gut! Dadurch zeigst du deinem Baby, dass es geliebt ist.

  • Tragen kann Rückenschmerzen beenden

Durch das Tragen stärkst du deine Rückenmuskulatur. Eine starke Rückenmuskulatur ist das Beste, um erst gar keine Rückenschmerzen zu bekommen.

(Bei medizinischen Beschwerden,  z.B. Bandscheibenvorfall, bitte vorher beim Arzt abklären, ob das Baby getragen werden darf.)

  • Tragen ist einfach und unkompliziert

Bis jetzt sieht es für dich sehr kompliziert aus, wie dein Baby ins Tragetuch gebunden wird? Nach ein paar Mal üben ist es völlig unkompliziert. Du beherrschst das Tragen und Binden im Schlaf. Versprochen!

  • Hausarbeit ist trotz Baby möglich

Ab jetzt hast du beide Hände frei und kein schreiendes Baby mehr. So hast du mehr Zeit für deinen Haushalt und verbringst gleichzeitig mehr Zeit mit dem Baby. So kannst du deine Zeit für andere Dinge verwenden.

  • Es geht auch ganz ohne Kinderwagen

Dein Baby brüllt, sobald es in den Kinderwagen soll? Oder schreit, sobald es im Kinderwagen ist? Im Winter ist es deinem Baby zu kalt im Kinderwagen? Du kannst dein Baby ganzjährig tragen.

  • Tragen geht auch ohne Schmerzen

Du trägst dein Baby schon im Tragetuch oder in der Tragehilfe? Und nach ein paar Minuten schmerzt dir die Schulter oder sogar der komplette Rücken? Das muss nicht sein: Ich helfe dir, für dich und dein Baby die passende Tragehilfe oder das passende Tragetuch samt Bindetechnik zu finden.

 

Hände frei trotz Baby. Kein Problem!